“Das perfekte Dinner” jetzt auch für Kinder

Seit 2006 liefern sich Kochfreunde und Hobby-Gourmets bei der VOX-Show "Das perfekte Dinner" einen Wettkampf an den Kochlöffeln. Jetzt lässt der Sender vor laufender Kamera auch Kinder an den Herd.

Für zwei Sonderausgaben von "Das perfekte Dinner" sollen nun auch Kinder mitmischen (Bild: VOX/Nils Löhr)

Wie die Nachrichtenagentur dpa berichtet, sind in zwei Spezialausgaben besonders junge Teilnehmer zwischen zehn und 14 Jahren gefragt, ihren Gästen etwas Schmackhaftes auf den Tisch zu zaubern. Über das Servieren von Pommes Rot/Weiß beziehungsweise das Anrichten eines fertigen Wackelpuddings soll das Programm jedoch weit hinaus gehen.

"Die kleinen Gourmets treten jeweils in Vierergruppen gegeneinander an und lassen mit ein wenig Unterstützung ihrer Eltern vom Rinderfilet mit Risotto und Gemüsebeilage bis zum Roastbeef auf italienischem Landbrot an Salat und Aioli keine kulinarische Köstlichkeit aus", kündigte eine "VOX"-Sprecherin in Köln an.

"Das perfekte Promi-Dinner": Die GZSZ-Stars kochen

Laut der Branchenseite "DWDL.de" werden die zwei geplanten Folgen des Kinder-Dinners zwischen den Feiertagen am 27. und 28. Dezember, von 18 bis 20.15 Uhr ausgestrahlt. Die Regeln sollen die gleichen wie bei der Erwachsenenversion sein. Demnach dürfen die Gäste die Kochkünste und Servicequalitäten ihre Gastgeber wie sonst auch mit null bis zehn Punkten bewerten.

Wer am Ende die meisten Punkte einfahren kann, darf sich dem "DWDL"-Bericht nach über ein stattliches Taschengeld von 600 Euro freuen. Dem Zweitplatzierten winken offenbar noch 300 Euro, dem Drittplatzierten 200 Euro und dem Vierplatzierten 100 Euro als Belohnung für das Können am Herd.

Meistgelesene TV-Artikel

TV-Programm

Testen Sie Ihr TV-Wissen!