Dieter Bohlen zum an die Wand klatschen: Pop-Titan macht jetzt Pop-Tapete

Pop-Titan Dieter Bohlen hat ein neues Geschäftsfeld für sich entdeckt: Er entwirft jetzt für den Hersteller "P + S" Tapeten. Dabei habe der König des Mainstreams "viel Wert auf Schönheit und Romantik gelegt".

Dieter Bohlen ist jetzt Tapeten-Designer. (Bilder: Getty)Dieter Bohlen ist jetzt Tapeten-Designer. (Bilder: Getty)

Zu Dieter Bohlens Musik kann man bestenfalls wohlwollen in die Hände klatschen. Jetzt gibt es den Pop-Titan auch zum an die Wand klatschen: Er präsentierte auf der Messe „Heimtextil“ in Frankfurt seine Tapetenkollektion namens „It’s different“. Eigentlich wollte der 58-Jährige nur einen Tapetenwechsel in seiner Villa in Tötensen haben, doch leider gab der Markt nichts her. Da hörte der erfolgreiche Geschäftsmann auch schon den Rubel rollen an und entwarf einfach selbst einen passenden Wandbehang.

Lesen Sie auch: Neue Kuppelshow mit Sonya Kraus: “Tierisch verliebt”

Richtig, bald gibt es also Tapete von Dieter Bohlen. Scheinbar existiert kein Job, den der „DSDS“-Dauerjuror nicht ausführen kann. Musikproduzent, Werbefigur, Autor – kein kreativer Beruf ist vor ihm sicher. Wer ein bisschen Bohlen-Flair in seine eigenen vier Wände zaubern möchte, hat die Qual der Wahl. Es gibt ganze 70 Designs. „Für meine Kollektion habe ich viel Wert auf Schönheit und Romantik gelegt. Nur cool - das ist nicht meine Welt“, erklärte Bohlen. Von poppig bis romantisch ist alles dabei, was Mainstream-Deutschland gefallen könnte.

Meistgelesene TV-Artikel

TV-Programm

Testen Sie Ihr TV-Wissen!