Neue Kuppelshow mit Sonya Kraus: “Tierisch verliebt”

Sonya Kraus schwang im TV viele Jahre lang den Heimerker-Hammer und zappte sich durch alte Talkshow-Schnipsel. Doch auf einmal war sie mehr oder weniger weg von der Mattscheibe: 2010 und 2012 brachte Sonya Kraus ihre zwei Kinder zur Welt und widmete sich verstärkt dem Familienleben. Jetzt meldet sich die blonde Quoten-Queen des Privatfernsehens zurück – mit einer tierischen Dating-Show.

Sonya Kraus moderiert ab Ende Januar eine tierische Kuppelshow (Bild: ddp Images)Sonya Kraus moderiert ab Ende Januar eine tierische Kuppelshow (Bild: ddp Images)


Ab dem 27. Januar wird Sonya Kraus wieder im Fernsehen zu sehen sein. Dieses Mal allerdings nicht bei ProSieben, wo ihre beiden erfolgreichsten Formate „talk talk talk“ und „Do It Yourself – S.O.S.“ liefen, sondern bei Sat.1. Dort wird die 39-Jährige in der Show „Tierisch verliebt“ alleinstehende Haustierbesitzer verkuppeln. Einen entsprechenden Bericht des Branchendienstes „Kontakter“ bestätigte eine Pressesprecherin von Sat.1.

Indira Weis: Vom Dschungelcamp nach Indien

Singles mit tierischem Anhang bringt bei der TV-Konkurrenz bereits Moderatorin Inka Bause unter die Haube. Doch nicht nur darin ähnelt Kraus‘ neues Format dem Konzept von „Bauer sucht Frau“: Genau wie in der RTL-Sendung werden auch beim Staffelauftakt von „Tierisch verliebt“ zunächst alle Singles (beiderlei Geschlechts) vorgestellt. Bei Interesse am Dating-Angebot können sich die Zuschauer bei Sat.1 melden. In Serie soll „Tierisch verliebt“ dann frühestens im Frühjahr, spätestens im Sommer gehen.

"Best Funeral Ever": Trauer-Casting im US-Fernsehen

Auf die neue Kuppel-Show können sich die Zuschauer vor allem wegen des mutmaßlich hohen Trash-Faktors freuen: Im Portfolio der Produktionsfirma Eyeworks findet sich unter anderem die RTL-Show „Schwiegertochter gesucht“, deren Teilnehmer nicht nur manchmal unfreiwillig komisch sind.

„Tierisch verliebt“ feiert am 27. Januar 2013 19 Uhr auf Sat.1 TV-Premiere

Meistgelesene TV-Artikel

TV-Programm

Testen Sie Ihr TV-Wissen!