Joey Heindle: Das ist seine Freundin

Seit Samstag trägt er die Dschungelkrone – seine First Lady fand er aber schon lange zuvor: Vor einem Jahr verknallte sich Joey Heindle in seine Freundin Jaqueline, genannt „Jacky“. Doch dann passierte erst mal… nichts! Denn der ehemalige DSDS-Kandidat traute sich nicht, seine Angebetete anzuquatschen. Wie er seine Schüchternheit in den Griff kriegte und was sein Kniefall vor Jacky im IBES-Finale zu bedeuten hatte, verrät die Busch-Majestät nun im großen Liebesinterview.

Joey Heindle und seine Freundin Jacky beim IBES-Finale (Bild: RTL)Joey Heindle und seine Freundin Jacky beim IBES-Finale (Bild: RTL)


Was man nicht im Kopf hat, muss man in den Beinen haben. Oder wie Joey an Charakter. Denn auch, wenn der Dschungelkönig in den letzten zwei Wochen nicht durch intellektuelle Höchstleistungen („Ich dachte, das Dschungelcamp wird im Studio gedreht“) auffiel – sein Herz hat er stets am rechten Fleck. Vor allem seine Liebesbekundungen für Freundin Jacky rührten ein Millionenpublikum.

Doch wer ist die Frau, die den 19-Jährigen genau so nimmt, wie er nun mal ist? Sie ist nur ein Jahr jünger als ihr Liebster, macht eine Ausbildung bei den Kölner Verkehrsbetrieben und zog genau zwei Tage vor dem Beginn von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“ mit Joey zusammen. Das hat die „Bild“-Zeitung herausgefunden.

Finale im Dschungelcamp: Joey dschungelt sich auf den Thron

Ein richtiges Paar wurden die zwei, die sich bei einem Videodreh kennen lernten, erst vor sechs Monaten. „Ich habe mich nicht getraut zu fragen, ob sie mich will. Deshalb habe ich einen Zettel geschrieben: ‚Willst du mit mir gehen? Ja. Nein. Vielleicht‘“, gestand Joey der „Bild“-Zeitung.

Ihr Kreuz beim „Ja“ hat Jacky nicht bereut. „Das passt so gut! Ich bin auch so ein Pechvogel. Wenn wir zwei zusammenkommen, dann explodiert schon mal was. In der Wohnung rennen wir uns oft gegenseitig um und so Sachen“, sagte die 18-Jährige.

Dschungelcamp: So sah Daniel Hartwich früher aus

Am Samstag sah es übrigens kurz so aus, als würde Joey nicht nur selbst den Dschungelthron besteigen, sondern auch seiner Liebe die Krone aufsetzen: Vor 8,76 Millionen Zuschauern ging er vor Jacky auf die Knie. Doch dann kam – abgesehen von einem bisschen Gestammel – kein Antrag, keine Verlobung, nichts. Sollte das etwa ein Heiratsantrag werden? „Ja“, gesteht Joey gegenüber „Bild“, „aber durch den Stress… plötzlich dachte ich mir: ‚Joey, wo ist der Ring?‘ Und da fiel mir ein: ‚Ach ja, ich war noch gar nicht beim Juwelier.‘ Aber keine Sorge: Fortsetzung folgt.“

Aber diese Liebe kann weder ein verpatzter Antrag, noch ein ganzes Glas voll Schweinesperma in Gefahr bringen. In seiner letzten Dschungelprüfung musste Joey ein solches kippen, versprach seiner Freundin aber vor laufenden Kameras: „Du musst dir keine Sorgen machen, Schatz. Ich habe 30 Minuten Zähne geputzt und alles wieder rausgelassen.“ Wie romantisch! Für seine Jacky frühstückt der Dschungelkönig sogar rückwärts.

Kalkofes Mattscheibe Rekalked: Best Of The Worst

Alle aktuellen Highlights aus dem Dschungelcamp im Video

Meistgelesene TV-Artikel

TV-Programm
Yahoo! TV Umfrage

Wer wird Dschungelkönig 2014?

Laden...
Auswahloptionen bei der Umfrage

Testen Sie Ihr TV-Wissen!