Tag 4 im Dschungelcamp 2013: Klaus zieht blank

Totalversagen in der Dschungelkloake und Minimalausbeute in der U(rwald)-Bahn: Georgina „Ich habe Angst vor Wasser“ Fleur verlieh dem Begriff Scheitern in den letzten Tagen eine neue Dimension. Doch jetzt hat sie endlich einen Lauf! Geht im Hamsterrad des Grauens ja auch gar nicht anders. Trotz „artgerechter Haltung“ (Hartwich) liefert die „Bachelor“-Torte aber mal wieder nicht ab. Der Grund: Sie schnallt einfach nicht, worum’s geht. Weder im Spinnen- („Sind da Spinnen drin?“) noch im Rattentunnel („Ist das mit Ratten?“). Hat sich da etwa Joey, „unser Rainforest Gump“ (Zietlow), ins Buschexamen geschmuggelt?

Da hilft auch der Puschel nicht: Angsthase Georgina versagt in der Prüfung (Bild: RTL)Da hilft auch der Puschel nicht: Angsthase Georgina versagt in der Prüfung (Bild: RTL)


Nee, was sich da von Prüfungsstation zu Prüfungsstation kreischt und jammert, ist unverkennbar Papas Prinzessin. Dafür sprechen rote Mähne und akute Leistungsverweigerung: „Es stinkt, ich will das nicht.“ Nicht mal in den Hamstertrog mag Georgina klettern – und dabei warten dort lediglich Schleim, Fischabfälle und tote Insekten. Nach drei ergatterten Sternen bricht die Camp-Zicke kurzerhand ab. Und dabei hatte Lautsprecher Silva sie doch zuvor so vielversprechend, ähm, motiviert: Er trällerte „Ein Stern, der deinen Namen trägt“ für den Urwald-Prüfling.

Dschungelcamp-Gewinnspiel: Lust auf ein Survival-Training?

Klaus gibt einen Micaela-Gedächtnismoment zum Besten (Bild: RTL)Klaus gibt einen Micaela-Gedächtnismoment zum Besten (Bild: RTL)

Das spornt immerhin Schlagerbarde Klaus an. Auch er gibt mal eben einen ganz neuen Hit zum Besten: „An der Nordseeritze...“ Denn die eigentliche Dschungelprüfung – dem Siebenschläfer in einer kurzen Wachphase beim Umziehen zusehen zu müssen – müssen heute ALLE absolvieren. Auch die Zuschauer, die auf die geballte Ladung Altherrengedeck (Popo plus Gehänge) wahrlich nicht vorbereitet sind. Aber wie heißt es so schön: „Geteiltes Leid ist halbes Leid... und es gibt viel zu teilen.“ (Zietlow) Mit dieser anatomischen Freakshow kann nicht mal Klo-Delles Körperentleerungsprogramm („Ich bin so froh, dass ich auf Toilette war“) mithalten.

Tag 3 im Camp: Porno-Patrick packt aus

Dreamteam: Georgina (l.) und Olivia müssen morgen zur Prüfung antreten (Bild: RTL)Dreamteam: Georgina (l.) und Olivia müssen morgen zur Prüfung antreten (Bild: RTL)

Vielleicht sollte sich Klaus ein Beispiel an Georgina nehmen: Die behält ihre Klamotten nicht nur am Körper, sondern hat sich zusätzlich sogar noch ein dickes Fell (in Form eines Bikinis mit Puschelschwänzchen) zugelegt. Und das kann sie morgen auch gebrauchen: Sie muss mit Olivia beim Kakerlaken-Memory antreten. Mit der selbsternannten „Multifunktionstranse“ hat Fräulein Fleur aber zur Abwechslung gute Chancen auf elf Sterne – denn „Olivia spielt eigentlich sowieso den ganzen Tag Dame.“ (Zietlow)

Jetzt auf Yahoo! Screen: "Django Unchained"-Premiere in Berlin

Alle aktuellen Highlights aus dem Dschungelcamp im Video

Meistgelesene TV-Artikel

TV-Programm
Yahoo! TV Umfrage

Wer wird Dschungelkönig 2014?

Laden...
Auswahloptionen bei der Umfrage

Testen Sie Ihr TV-Wissen!